Turnierergebnisse 2020/2021
Nachwuchs-Bezirksmeisterschaften
Bezirksmeisterschaften Mädchen 18 Einzel
Platz 1:
Lene Zahn
Bezirksmeisterschaften Mädchen 18 Doppel
Platz 1:
Lene Zahn / Chantal Hotrich (MSV Bautzen)
Bezirksmeisterschaften Mädchen 15 Einzel
Platz 1:
Lene Zahn
Bezirksmeisterschaften Mädchen 15 Doppel / Jugend 15 Mixed
Platz 1:
Lene Zahn / Mia Schneider (Lückersdorf-Gelenau)
Platz 3:
Selina Richter (Lückersdorf-Gelenau) / Florian Wechler
Bezirksmeisterschaften Jungen 15 Einzel
mit dabei:
Florian Wechler
Bezirksmeisterschaften Jungen 13 Einzel
mit dabei:
Alouis Kipke
Bezirksmeisterschaften Jungen 13 Doppel
mit dabei:
Alouis Kipke / Robert Schiffner (Krauschwitz)
Turnierbericht
+ -
10.10.2020
Kittlitz war mit Lene Zahn, Florian Wechler und Alouis Kipke in Pulsnitz an zwei Tagen sehr erfolgreich dabei.
Mädchen / Jungen 15
Mit insgesamt 5 Teilnehmerinnen war das Turnier recht übersichtlich besitzt. Lene spielte souverän ihr tempobetontes Spiel durch und ging ohne Satzverlust als Bezirksmeisterin vom Tisch.
Bei den Jungen kam Florian in seiner 3-Vorrundengruppe auf einen respektablen Sieg und zog somit in die K.O.-Runde ein. Dort traf er direkt auf den späteren Turniersieger, so dass es ein rasches Ende für ihn gab.
Interessanter gestaltete sich das Doppel für Florian. Denn er durfte mit Selina Richter (Lückersdorf-Gelenau) ein seltenes Spiel zeigen: MIXED. Eine gute und pragmatische Lösung für die ungerade Teilnehmerzahlen des Turniers. Dort schlug er sich tapfer und der Situation angemessen - und nahm die Bronzemedaille mit Freude entgegen.
Im Doppel ließen sich Lene und Mia Schneider (Lückersdorf-Gelenau) von ihren Gegnerinnen nicht beeindrucken. Geradeheraus schnell oder überlegt platziert erspielten sie sich ihren Turniersieg.
Mädchen 18
Am zweiten Turniertag waren es nur 3 Konkurrentinnen für Lene, allerdings alle deutlich älter. Sie hielten nicht nur gegen, sondern forderten Lene endlich in den Turniermodus. Die Spiele waren deutlich schneller. In effektiven Kombinationen aus platzierten Aufschlägen und Topspins war Lene aber nicht zu bremsen. Es gelang ihr auch am zweiten Tag satzverlustfrei das Turnier zu gewinnen.
Im Doppel mit Chantal Hotrich (Bautzen) ruckelte es anfangs ein bisschen, trotz sicherer Führung ging der erste Satz daneben. Taktische Korrekturen, die bessere Konstellation im 2. und 4. Satz und ein knapper 3. Satz brachten den verdienten Erfolg.
Jungen 13
Alouis versuchte im Rahmen seiner Möglichkeiten sein Bestes zu geben, allein den Gegnern in seiner Gruppe war er aber auf Bezirksebene nicht gewachsen. Phasenweises Leuchten mit platzierten Topspins ging genauso schnell in trivialen Unkonzentriertheiten verloren, die sicher auch aus der Aufregung resultierten. So blieb es bei klaren Niederlagen, aber auch neuen Erfahrungen mit unbekannten Gegnern.
Im Doppel mit Robert Schiffner (Krauschwitz) waren sie beide der anspruchsvollen Situation verständlicherweise nicht gewachsen. Aber auch dort zählten die kleinen Erfolge: gute Spielkombinationen, die direkt zum Punkt führten.
schließen
nach oben
Nachwuchs-Kreismeisterschaften
Kreismeisterschaften Mädchen 18 Einzel
Platz 1:
Lene Zahn
Platz 3:
Sarah Görlach
Platz 5:
Roxana Hentschel
Kreismeisterschaften Mädchen 18 Doppel
Platz 1:
Lene Zahn / Sarah Görlach
Kreismeisterschaften Jungen 18 Einzel
mit dabei:
Martin Drescher, Florian Wechler, Luis Backasch
Kreismeisterschaften Jungen 18 Doppel
mit dabei:
Martin Drescher / Luis Backasch, Florian Wechler / Finn-Luca Jordan (Boxberg)
Kreismeisterschaften Jungen 15 Einzel
mit dabei:
Florian Wechler, Alouis Kipke
Kreismeisterschaften Jungen 15 Doppel
mit dabei:
Florian Wechler / Alouis Kipke
Kreismeisterschaften Jungen 13 Einzel
mit dabei:
Alouis Kipke, Maximilian Birke
Kreismeisterschaften Jungen 13 Doppel
mit dabei:
Alouis Kipke / Maximilian Birke
Turnierbericht
+ -
19.09.2020
Bei Koweg traten acht Kittlitzerinnen und Kittlitzer in den Altersklassen 13, 15 und 18 an. Erwartungsgemäß gab es dieses Mal nicht so einen großen Medaillenregen wie die vergangenen Jahre.
Jungen 13
Alouis Kipke holte sich in seiner Vorrundengruppe einen sicheren Sieg und gewann das Spiel um Platz 2 hauchdünn im fünften Satz. Als Gruppenzweiter erreichte er das Viertelfinale, wo er allerdings gegen den späteren Finalisten keine Chance hatte. Dennoch ist damit die Qualifikation zu den Bezirksmeisterschaften geglückt. Maximilian Birke bestritt seinen ersten Wettkampf überhaupt, sodass ihm noch kein Sieg vergönnt war. Auch im Doppel war für beide nichts zu holen.
Jungen 15
Auch hier blieb Alouis nicht sieglos, schied aber in der Vorrundengruppe aus. Florian Wechler gewann zwar auch nur ein Spiel, errang aber dank des Satzverhältnisses Platz 2 in seiner Gruppe und damit das Viertelfinale. Dort schied er mit 0:3 aus. Die Qualifikation zu den Bezirksmeisterschaften hat er aber geschafft. Im Doppel war für beide bereits im ersten Spiel Endstation.
Jungen 18
Luis Backasch agierte in seiner neuen Altersklasse eher unglücklich und schied sieglos aus. Florian startete mit zwei Niederlagen, erkämpfte sich dann aber noch einen schönen Sieg. Am souveränsten agierte Martin Drescher. Bei seinen zwei Gruppensiegen ließ er keine Zweifel aufkommen und selbst den hochfavorisierten Gruppenkopf brachte er in Bedrängnis. Im Achtelfinale fand er dann aber leider zu spät den Mut, die Aufschläge seines Gegners offensiv zu retournieren. Im Doppel gab es für alle drei keine Erfolgserlebnisse.
Mädchen 18
Mit Lene Zahn, Sarah Görlach und Roxana Hentschel waren drei der fünf Teilnehmerinnen aus Kittlitz. Leider waren alle drei nicht wirklich in Bestform. Dennoch muss man zu Gute halten, dass sie im Einzel und Doppel die Pflichtsiege gegen die zwei Spielerinnen von Koweg holten, was Gold im Doppel und Gold und Bronze im Einzel bedeutete.
schließen
nach oben
Landesrangliste Mädchen 15
Landesranglistenturnier Mädchen 15
Platz 5:
Lene Zahn
nach oben